Navigation

Hygienebegehung

Die zunehmende Verlagerung der Patientenversorgung aus dem stationären in den ambulanten Bereich erhöht die hygienischen Anforderungen an Arzt- und Facharztpraxen, medizinische Versorgungszentren und ambulant operierende Zentren. Daher sind Arztpraxen heute ebenso wie Kliniken verpflichtet, ein hygienisches Qualitätsmanagementsystem einzuführen. Dies ergibt sich auch daraus, dass in Arztpraxen immer mehr invasive diagnostische und therapeutische Verfahren angewendet und auch Patienten mit multiresistenten Erregern (MRE) behandelt werden.

Regelmäßige Hygienebegehungen durch externe Fachkräfte sind daher das beste Mittel, den Hygienestatus von Kliniken wie Facharztpraxen objektiv und unvoreingenommen zu ermitteln. HYBETA vertraut bei der Hygienebegehung und der Hygieneberatung auf eigene und speziell geschulte staatlich anerkannte Hygienefachkräfte mit langjähriger Erfahrung in der klinischen Praxis.

Ein von HYBETA geprüftes und funktionierendes hygienisches Qualitätsmanagementsystems dient letztlich:

  • Der Patientengesundheit,
  • der Sicherheit der Mitarbeiter,
  • der öffentlichen Reputation von Kliniken und Ärzten,
  • sowie der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und Normen.

Mit regelmäßigen Hygienebegehungen und Überprüfung des hygienischen Qualitätsmanagementsystems kommen Arztpraxen und Kliniken auch den Gesundheits- und Aufsichtsämtern entgegen. Diese ihrerseits sind zur Überwachung der Umsetzung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) und anderer Rechtsvorschriften verpflichtet und führen vermehrt Begehungen im niedergelassenen Bereich durch. Dabei werden unter anderem die allgemeine Hygiene, die Aufbereitung von Medizinprodukten und die Umsetzung der Arbeitsschutzvorschriften überprüft.

Unsere Begehungen und Audits dokumentieren wir fotografisch und mit ausführlichen Protokollen. Bei etwaigen Abweichungen geben unsere Hygienefachkräfte gut umsetzbare Handlungsempfehlungen. Unsere Feststellungen versehen wir mit Hinweisen zu den Vorgaben oder Bewertungsgrundlagen und stärken damit die für Hygiene verantwortlichen Mitarbeiter bei Maßnahmenentscheidungen.

UNSERE LEISTUNGEN IM HYGIENEMANAGEMENT:

  • Begehungen oder umfassende Hygieneaudits zur unabhängigen Ermittlung des Hygienestatus und dem Erfüllungsgrad der Anforderungen
  • Ausarbeitung oder Aktualisierung von Desinfektionsplänen
  • Ausarbeitung oder Aktualisierung von Hygienestandards und -plänen (einschließlich Hygienemonitoringplänen)
  • Durchführung des Hygienemonitorings beim Kunden vor Ort und Schulung der Mitarbeiter zur selbstverantwortlichen Durchführung
  • Unterstützung bei Zertifizierungen, externen Hygieneaudits oder behördlichen Begehungen
  • Hygieneschulungen der Mitarbeiter in Theorie und Praxis