Navigation

Für Sie geprüft: Filtergestützte Luftreiniger (HEPA 14 Filter) können Aerosolkonzentrationen erheblich verringern!

Luftreiniger können die Aerosolkonzentration in Räumen verringern. Sowohl nach dem Lüften oder wenn nicht gelüftet werden kann, konnte in unserem Versuchsaufbau eine Reduktion der Aerosole in dem Raum festgestellt werden.

In dieser Kurzstudie zusammen mit dem Universitätsklinikum Münster wurde dabei die Aerosolbelastung bei unterschiedlichen Lüftungsverhalten untersucht. Dabei konnte festgestellt werden, dass filtergestützte Luftreiniger die Partikelkonzentration erheblich reduzieren können. Dementsprechend könnten unter anderem in den Wintermonaten die Lüftungsintervalle bei gleichen Aerosolkonzentrationen verlängert werden. Ein Verzicht auf Lüften ist jedoch nicht ratsam. Luftreiniger sind vor allem als ein Hilfsinstrument zum normalen Lüften anzusehen, da besonders durch die Kombination von Lüften und Luftreiniger die geringsten Aerosolkonzentrationen im Test erreicht wurden.

Zu der Studie

 

Fragen? Unsicherheiten? Diskussionsbedarf?

SPRECHEN SIE MICH AN!

Dirk Peltzer

Hygienetechniker
Fachleiter Raumlufttechnik

fon+ 49 (0) 2 51 28 51 - 141
mobil       + 49 (0) 1 72 533 36 47
emaild.peltzer@hybeta.com