Navigation

HYBETA-Zertifikat für Messe und Congress Centrum Halle Münsterland (MCC)

HYBETA-Zertifikat für Infektionsschutz der Messe und Congress Centrum Halle Münsterland (MCC)

Dr. Julia Okpara-Hofmann und Dr. Frank Wille (beide HYBETA) bei der Zertifikatsübergabe an Dr. Ursula Paschke und Birgit Koch (beide MCC).

Bildquelle: Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH

Die Veranstaltungsbranche leidet noch immer stark unter den aktuellen Einschränkungen und der Verlegung bzw. Absage von Events. Positive Neuigkeiten kommen aktuell aus Münster:

Das Messe und Congress Centrum Halle Münsterland (MCC) ist „vorbildlich“ im Infektionsschutz. Dies hat HYBETA als unabhängiges Hygieneinstitut nun untersucht und abschließend zertifiziert. Dr. Julia Okpara-Hofmann, Fachärztin für Hygiene und Umweltmedizin und medizinisch-hygienische Leiterin bei HYBETA bestätigt das wirksame Maßnahmenpaket des Messe und Congress Centrums zum Schutz seiner Besucher, Mitarbeiter, Dienstleister und Veranstalter.

Nach den zahlreichen Verschiebungen ist das MCC somit umfangreich auf den Neustart des Veranstaltungsgeschäfts vorbereitet, findet auch HYBETA-Geschäftsführer Dr. Frank Wille: "Das Konzept gewährleistet den Infektionsschutz aller ein- und ausgehenden Personen. Ich persönlich stelle mir immer die Frage, ob ich mich mit dem Konzept bei einer Veranstaltung sicher fühlen würde. Und die Antwort lautet: Uneingeschränkt ja."

Ausführliche Informationen zur MCC-Zertifizierung