Navigation

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Bereichsleitung (m/w/d) für den Bereich Aufbereitungsvalidierung für Hersteller von Medizinprodukten nach DIN EN ISO 17664 am Standort Münster (Vollzeit)

HYBETA ist Ihr Spezialist für technische Hygiene im Gesundheitswesen. Wir prüfen unabhängig, beraten praxisorientiert und sorgen so für Patientensicherheit.

Für Hersteller von Medizinprodukten hat Hygiene höchste Priorität. Das gilt für den Herstellungsprozess wie für die Anwendung gleichermaßen. Die Aufbereitungsanweisungen von Medizinprodukten sind ein wichtiger Bestandteil, um Infektionen zu vermeiden. Fehlende oder fehlerhafte Angaben, Übersetzungsfehler sowie nicht validierte Aufbereitungs-anweisungen gefährden letztlich die Gesundheit von Patienten.

Die Nachfrage nach unseren Dienstleistungen steigt ständig und deshalb brauchen wir eine Unterstützung, die Lust auf Kunden und Kollegen hat. Wir sind ein großes Team, in dem jeder jedem hilft und wollen gemeinsam das Beste für unsere Kunden erreichen. Wir haben Spaß dran jeden Tag etwas Neues zu lernen. Und: Wir lieben Herausforderungen.

Unser Bereich für die Aufbereitungsvalidierung sucht eine neue Leitung: Jemanden mit technischem Sachverstand und der Vorkenntnisse von Medizinprodukten. Idealerweise mit Führungserfahrung. Ziel ist es gemeinsam dieses Geschäftsfeld aufzubauen und zu entwickeln, um am Ende zusammen unseren Erfolg zu feiern.

 

Ihre Aufgaben

  • Ausbau und Organisation des Bereichs
  • Kaufmännische Entwicklung des Bereichs
  • Unterstützung des Vertriebs
  • Organisation und Führung von Mitarbeitern
  • Kundenberatung

 

Ihr Profil

  • Naturwissenschaftliches bzw. medizintechnisches Studium oder technische Ausbildung im Bereich der Medizinprodukteherstellung
  • Kenntnisse im Bereich der Aufbereitung von Medizinprodukten, Einsatz von Medizinprodukten am Patienten und im Medizinprodukterecht wünschenswert
  • Anleitung und Führung eines Teams
  • Erfahrungen im Bereich der Arbeitsabläufe im Krankenhaus (OP, AEMP) von Vorteil

 

ANFORDERUNGEN

  • Spaß am Arbeiten im Team
  • Lust auf selbstständiges Arbeiten
  • Kreativität zur Entwicklung von eigenen Strukturen und Abläufen
  • Visionen zur Weiterentwicklung des Geschäftsbereichs
  • Bereitschaft alles in Frage zu stellen und gemeinsam Kompromisse zu entwickeln

 

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Firmenwagen und Mobiltelefon mit Privatnutzung
  • Intensive abteilungsübergreifende Einarbeitung in das gesamte Unternehmen
  • Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Teamevents, Unterstützung bei sportlichen Aktivitäten und gesundheitsförderlichen Maßnahmen

 

WAS UNS AUSMACHT

  • Expertise als langjährig etabliertes Unternehmen für technische Hygiene im Gesundheitswesen
  • Engagiertes und freundliches Team
  • Kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima in einem dynamischen Umfeld

 

Interesse geweckt?

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie uns gerne per Mail an Frau Katharina Mecklenburgbewerbung@hybeta.com.