Navigation

Portrait Dr. Judith Scharte

Als Fachleiterin Labor bekleidet Dr. Judith Scharte eine sehr vielseitige Aufgabe innerhalb der HYBETA. Vielfältig aufgestellt ist die promovierte Diplom-Biologin auch selbst: Ihr beruflicher Weg führte die gebürtige Dülmenerin vor ihrer aktuellen Tätigkeit unter anderem in die Forschung, wo sie beispielsweise als Projektleiterin einer internationalen Forschungsgruppe der WWU Münster arbeitete. Neben ihrem Diplom verfügt sie außerdem über ein Lehramtsstudium und lehrte an einem Berufskolleg die Fächer Biologie und Naturwissenschaften. Als Leitende Analytikerin und Laborleiterin im Lebensmittelbereich - mit den Schwerpunkten Molekular- und Mikrobiologie sowie Biotest - sammelte sie zudem umfangreiche Erfahrung in einer vergleichbaren Position. 

Dr. Judith Scharte

Fachleiterin Labor

HYBETA GmbH
Nevinghoff 20
48147 Münster
www.hybeta.com

fon + 49 (0) 2 51 28 51 - 133
mobil + 49 (0) 1 51 18 86 12 76
emailj.scharte@hybeta.com
Mehr wissen. Weiter denken.

Das gesundheitliche Wohl der Menschen sichern

„Mich reizt die Aufgabe, durch sinnstiftende Arbeit das gesundheitliche Wohl der Menschen zu sichern“, so Dr. Judith Scharte. An ihrem Job gefallen ihr dabei vor allem der interdisziplinäre Austausch mit Kollegen und die immer wieder wechselnden Aufgaben. Besondere Motivation schöpft sie aus der Zusammenarbeit im Team und der hohen Kundenorientierung. Dabei unerlässlich seien analytisches Denken, Verantwortungsbewusstsein und eigenverantwortliches Arbeiten.  

Schnittstelle zwischen Kunden und internem Labor

Die Aufgaben sind reichlich und abwechslungsreich: Schnittstelle zwischen Kunden und internem Labor, Beratung von Kunden, Projektbetreuung, Optimierung von Prozessen, Sicherstellung der Qualität der Ergebnisse im Labor, Etablierung von neuen Methoden und vieles mehr lassen keine Langeweile aufkommen. 

Und wenn doch mal etwas Zeit bleibt, dann genießt Dr. Judith Scharte sie am liebsten mit ihrer Familie, guten Büchern und Reisen.