Navigation

„Die beste Lösung fest im Blick"

Portrait Petra Steinke

Petra Steinke leitet seit Oktober 2017 das HYBETA-Labor in Heidelberg. Die Diplom-Biologin und angehende Medizinische Fachmikrobiologin arbeitete zuvor fünf Jahre in der Diagnostik der Abteilung Medizinische Mikrobiologie am Universitätsklinikum Heidelberg. Ihre Erfahrungen im Bereich der mikrobiologischen Labordiagnostik und dem Umgang mit multiresistenten Keimen sind heute von großem Nutzen. „Ich freue mich, bei HYBETA die Sicht des klinischen Bereichs einbringen zu können und damit unsere Abläufe im Labor stetig zu optimieren", sagt Petra Steinke.

Petra Steinke

Dipl. Biologin
Bereichsleiterin Labor Heidelberg

HYBETA GmbH
Im Breitspiel 7
69126 Heidelberg
www.hybeta.com

fon + 49 (0) 62 21 1 85 88 - 185
emailp.steinke@hybeta.com
Mehr wissen. Weiter denken.

Direkte Kommunikation und optimale Arbeitsabläufe

Gemeinsam mit zehn hochmotivierten und engagierten Mitarbeitern untersucht sie im akkreditierten HYBETA Labor in Heidelberg die Proben der Kunden. Um optimale Arbeitsabläufe zu gewährleisten, müssen die einzelnen Arbeitsschritte strukturiert und organisiert werden. Dabei ist die direkte Kommunikation mit den Mitarbeitern sehr wichtig. Mit dem HYBETA Leitsatz „Mehr wissen. Weiter denken.“ könne sich Petra Steinke sehr gut identifizieren. „Wir möchten und müssen unser Wissen immer auf dem aktuellsten Stand halten, um jederzeit jedem Kunden die für ihn optimale Leistung zu bieten" erklärt sie. Fortbildungen seien dafür eine Möglichkeit, der Meinungs- und Erfahrungsaustausch im Kollegenkreis aber unerlässlich.

Immer einen Schritt voraus

Mindestens einmal im Monat finden standortübergreifende Gespräche mit Kollegen in Münster statt, zusätzlich kommen Videokonferenzen zum Einsatz. Dieser Wissensaustausch macht uns zu einem flexiblen und lebendigen Unternehmen, das seinen Kunden individuelle Leistungen bietet, den gesetzlichen Normen gerecht wird und im Wettbewerb immer einen Schritt voraus ist.