Navigation

Fortbildungstag für Hygienebeauftragte - Pflege und Therapie (Wiederholung - Themen 2019)

Der Fortbildungstag richtet sich an Hygienebeauftragte und Verantwortliche im Bereich Hygiene zur Vertiefung und Reflexion bereits erlernter Inhalte aus vorangegangenen Schulungen. Er vermittelt Inhalte neuer Hygiene-Regelungen und enthält weiterführende Workshops zum Thema Hygienekontrollen.

26.03.2020
9.00 - 15.30 Uhr
Heidelberg

Der Erhalt unserer Rechnung gilt als Anmeldebestätigung. Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Fortbildungsmaßnahme abzusagen. In diesem Fall werden bereits bezahlte Fortbildungsgebühren vollumfänglich rückvergütet. Im Verhinderungsfall können Sie bis 14 Tage vor Fortbildungsbeginn Ihre Teilnahme ohne Mehrkosten stornieren. Bei Abmeldungen nach diesem Termin werden 10 % der Rechnungssumme als Aufwandsentschädigung berechnet. Es steht Ihnen frei, Ersatzbesucher zu entsenden.

Zurück zur Übersicht

FOLGENDE THEMEN SIND IM LEHRPLAN ENTHALTEN

  • Hygienebeauftragte in der Praxis – Erfahrungen und Reflexion
  • Refreshing Hygienewissen
  • Neue KRINKO Empfehlung – Prävention postoperativer Wundinfektionen
  • Sinnvolle Hygienemaßnahmen bei MRE in Pflegebereichen
  • Workshops zur Erstellung von Checklisten zur Durchführung von Hygienekontrollen Teil 1 und Teil 2

Umfang: 
7 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten

Kosten:  
140,00 € zzgl. 19% gesetzl. USt

Veranstaltungsort:
Thoraxklinik, Röntgenstraße 1, 69126 Heidelberg

Fachl. Leitung:
Sabine Philippi, HFK®

Anerkennung: 
Die Fortbildung wird von der Registrierung berufl. Pflegender mit 7 Fortbildungspunkten anerkannt.

 

Bleiben Sie hygienefit und melden Sie sich für die nächste HYBETA-Schulung an!

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher bitten wir Sie, sich rechtzeitig anzumelden und sich Ihren Platz zu sichern.

Anmeldung Teilnehmer

Grid Left
Grid Right

 

Details Rechnungsempfänger

Hinweis: Felder mit * sind Pflichtfelder.