Navigation

GUTE PLANUNG INTEGRIERT HYGIENESTANDARDS VON BEGINN AN

Die aktuellen Hygienestandards für medizinische Einrichtungen stellen hohe Anforderungen an Raumkonzept, Raumgestaltung, Raumnutzung und Ablauforganisation von Kliniken und Arztpraxen. Diese beruhen wesentlich auf den Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention (KRINKO) am Robert Koch-Institut.

Daher gilt bei allen Um- und Neubauten, dass nur die frühzeitige Einbindung von praxiserfahrenen Hygieneexperten sicherstellt, dass alle erforderlichen Hygieneanforderungen bereits in der Planungsphase berücksichtigt werden. Denn hygienisch verfehlte Planungen und nachträgliche Umplanungen kosten unnötig Zeit, Geld und Nerven.

HYBETA prüft deswegen in einer ersten Begutachtung der Planung das gewünschte Raum- und Nutzungskonzept auf Konformität mit den aktuellen Hygieneanforderungen. Dabei orientieren wir uns an den Empfehlungen der KRINKO, aber auch an Richt- und Leitlinien anderer relevanter Fachgesellschaften, technischen Standards (VDI, DIN) sowie neuesten medizinischen Fachveröffentlichungen.

Bei der Analyse der Bau- und Raumplanung berücksichtigen wir auch die vom Nutzer angegebenen Betriebsorganisationskonzepte (z.B. Materiallogistik, Kleiderkonzepte, Reinigungskonzepte). Schließlich gehen baulich-funktionelle Anforderungen Hand in Hand mit den betrieblich-organisatorischen Abläufen. Nur im Zusammenspiel all dieser Faktoren ist eine umfassende Bewertung und Beratung möglich.

Das Ergebnis unserer Prüfung präsentieren wir gerne auch in Baubesprechungen, erläutern von uns festgestellte Defizite und unterstützen Sie bei der Lösungsfindung. Wir helfen Ihnen, Ihre Pläne zügig, kosteneffizient und konform zum Infektionsschutzgesetz umzusetzen.

Abschließend erhalten Sie eine schriftliche Bewertung Ihrer Bauplanung aus hygienischer Sicht, die Sie mit dem Bauantrag bei der zuständigen Behörde einreichen können. Dadurch erfüllen Sie auch die gesetzlichen Vorgaben Ihrer jeweiligen Landeshygieneverordnung.

HYBETA begleitet Sie von der Planung bis zur Übergabe für den Betrieb.